Jarno Stiddien

Jarno Stiddien studierte an der BSfS in Berlin Schauspiel. Erste Engagements führten ihn nach Hannover, Magdeburg, Potsdam und Parchim. In Wilhelmshaven spielte er als festes Ensemblemitglied der Landesbühne Niedersachsen Nord von 2008 bis 2013 in allem, was der Spielplan hergibt: In Klassikern wie DER ZERBROCHENE KRUG über Musicals wie HELLO DOLLY! Oder MY FAIR LADY bis hin zu Uraufführungen wie DAS SYSTEM PONZI oder dem Rockmusical META NORDDEICH bewies er seine Wandlungsfähigkeit und sein Charisma. Seitdem ist er deutschlandweit mit Lesungen und verschiedenen Chanson-Programmen unterwegs und immer wieder im Fernsehen zu sehen. Seit 2015 widmet er sich außerdem seinem zweiten Steckenpferd, der bildenden Kunst, und hatte 2017 seine erste große Einzelausstellung "Freispiel" in der Dachgalerie des Wattenmeer-Besucherzentrums in Wilhelmshaven. 

 

Er lebt in der Nähe von Oldenburg und wir freuen uns sehr, ihn nach seinem erfolgreichen Debut beim BTT in ALLE UNTER EINER TANNE nun in unserer (Wieder-) Eröffnungsinszenierung BENEFIZ- JEDER RETTET EINEN AFRIKANER als Leo begrüßen zu dürfen.

 

Mehr über Jarno unter www.jarno-stiddien.de!